Einschätzung von Dr. Giebl zu Befund: "Hochgradige Arthrose, was soll ich machen ?"

Ein Hund leidet unter massiven Arthrosen. Die Besitzerin hat sich an uns gewandt mit der Bitte um Unterstützung beim Einholen einer weiteren tierärztlichen Meinung zum vorliegenden Befund. 

Senior_Hund_freiTierarzt Rainer Giebl versucht anhand des Ihm übermittelten Befundes sein Einschätzung zu diesem speziellen Fall zu geben.
 
Der Hund leidet  unter massiven Arthrosen.
Die eingesetzten Goldimplantate dürften in diesem Fall ihre Wirkung erzielen.
 
Leider zeigt der Knochen an bestimmten Stellen bereits Anzeichen chronischer Entzündungen als Folge der Arthrosen.
Das sind jedoch irreversible Prozesse.
 
Man kann jedoch - was die Fütterung betrifft  - unterstützend einwirken.
Fütterungsmaßnahmen  zum Knorpel- und Gelenksaufbau mit Grünlippmuschel oder/und collagenhaltigen Fleischteilen, homöopathischen Präparaten, oder anderen Präparaten auf natürlicher Basis.
 
 
Der Rat in diesem  Fall:
Übergewicht vermeiden, alle chiropraktischen und osteopathischen und alternativmedizinischen Maßnahmen ergreifen und Ausschöpfen bis hin zur Lasertherapie bevor man einen operativen Eingriff (Amputation der Zehe des Hundes) vornimmt.
 

Dipl. Tierarzt Rainer Giebl zu diesem Individualfall:

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
HiNX PLUS Gelenke AKUT HiNX PLUS Gelenke AKUT
Inhalt 166 Gramm (CHF 42.13 * / 100 Gramm)
CHF 69.94 *
HiNX PLUS Gelenke HiNX PLUS Gelenke
Inhalt 150 Gramm (CHF 46.63 * / 100 Gramm)
CHF 69.94 *
HiNX PLUS BARF Komplex HiNX PLUS BARF Komplex
Inhalt 100 Gramm
CHF 52.42 *
HiNX PROBiOTIX HiNX PROBiOTIX
Inhalt 500 Milliliter (CHF 7.01 * / 100 Milliliter)
CHF 35.04 *