Mein Hund hat Übergewicht. Was kann ich tun ?

Abnehmen ohne zu Hungern.

Viele Hunde leiden unter Übergewicht.
Übergewicht ist eine der häufigsten Ursachen von Erkrankungen des Bewegunsapparates, aber auch Ursache für "Zivilisationskrankheiten" die wir auch von uns Menschen kennen.

Das wichtigste ist natürlich ausreichende Bewegung. Wobei hier bei übergewichtigen Hunden darauf zu achten ist, dass diese Bewegung langsam und schonend und vor allem regelmäßig stattfindet und nur langsam in der Intensität gesteigert wird.

Das soll heissen, dass man nicht von heute auf morgen "Gewaltmärsche" oder Langstreckenläufe mit seinem Hund unternehmen sollte, sondern regelmäßige Bewegung an der Leine (z.B. langsames Traben) praktizieren sollte.

Ernährungstechnisch kann man jedoch auch sehr viel dazu beitragen, dass der Gewichtsverlust langsam und Zielgerichtet stattfindet und der erhöhte Energieverbrauch nicht durch noch mehr Nahrung seine Wirkung verfehlt.

Hierzu gibt es einige Hausmittel, die vor allem den Vorteil haben, dass eine Diät ohne zu Hungern durchführbar wird.

Eines der Mittel wäre, die Hälfte der täglichen Mahlzeit durch Lunge (Beuschel) zu ersetzen. Lunge ist ein sehr diätisches Produkt, fettarm, führt dem Hund sehr wenig Energie zu, enthält ausreichend Proteine und Bindegwebe und füllt vor allem den Magen.

Ein weiterer Trick wäre Sauerkraut dem Futter bei zu mengen. Sauerkraut hat durch eine Fermentation auch eine probiotische Wirksamkeit und unterstützt dadurch den Aufbau und Erhalt der Darmflora.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
HiNX PROBiOTIX HiNX PROBiOTIX
Inhalt 500 Milliliter (CHF 7.01 * / 100 Milliliter)
CHF 35.04 *
Kartoffel Flocken Kartoffel Flocken
Inhalt 500 Gramm (CHF 1.55 * / 100 Gramm)
CHF 7.75 *
HiNX PLUS BARF Komplex HiNX PLUS BARF Komplex
Inhalt 100 Gramm
CHF 52.42 *
Gemüse JERKY Gemüse JERKY
Inhalt 550 Gramm (CHF 3.25 * / 100 Gramm)
CHF 17.88 *
Gemüse- & Obst JERKY Gemüse- & Obst JERKY
Inhalt 400 Gramm (CHF 4.47 * / 100 Gramm)
CHF 17.88 *