Müssen gebarfte Hunde öfter einer Blutuntersuchung unterzogen werden ?

Angst vor Nährstoffmangel, Unterversorgung und Mangelerscheinungen

Sehr oft haben Barfer, oder auch Hundehalter die ihren Hund von Industriefutter auf Barf umstellen Angst, ihr Hund wäre möglicher Weise nicht ausreichend mit Nährstoffen, Vitaminen und Spurenelementen versorgt.

Deshalb haben wir Rainer Giebl, Tierarzt in Pressbaum (http://www.giebl.at) die Frage gestellt, ob gebarfte Hunde öfter als mit Industriefutter ernährte Hunde einem Bluttest unterzogen werden sollten.

Um die Antwort vorweg zu nehmen: natürlich müssen sie das nicht !

Blutuntersuchungen bei gebarften Hunden:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
HiNX PLUS BARF Komplex HiNX PLUS BARF Komplex
Inhalt 100 Gramm
CHF 52.42 *
HiNX PROBiOTIX HiNX PROBiOTIX
Inhalt 500 Milliliter (CHF 7.01 * / 100 Milliliter)
CHF 35.04 *
Kartoffel Flocken Kartoffel Flocken
Inhalt 500 Gramm (CHF 1.55 * / 100 Gramm)
CHF 7.75 *
Gemüse- & Obst JERKY Gemüse- & Obst JERKY
Inhalt 400 Gramm (CHF 4.47 * / 100 Gramm)
CHF 17.88 *